Sie haben Fragen?
   Kontaktieren Sie uns!


        02246 / 35 68

Gerne können Sie uns eine Nachricht senden!

Firmenchronik

Seit mehr als 100 Jahren gibt es Zöchling-Holz bereits. Angefangen haben wir als Sägewerk und Holzhandel. Dies änderte sich natürlich im Laufe der Zeit und seit unserem Standortwechsel vor ca. 30 Jahren an die Brünnerstraße in Gerasdorf, am Rande von Wien, beschäftigen wir uns hauptsächlich mit der Wohngestaltung mit Holz in allen ihren Varianten.

1904: Sägewerk in Rohr im Gebirge

Unsere Wurzeln liegen im klassischen Sägewerk. Dieses wurde 1904 von Anton Wieser gekauft. Durch den frühen Tot von Anton Wieser und dessen Ehefrau, musste Antonie, die Tochter des Gründers, das Sägewerk bereits in frühen Jahren übernehmen. Einige Jahre später heiratete Sie Florian Zöchling, weshalb es von diesem Zeitpunkt an Sägewerk Zöchling hieß.


Geschäftsinhaber von 1954 - 1977

Antonia und Florian Zöchling

Firmengründerin und Geschäftsinhaberin:
Antonia Zöchling von 1954 bis 1977

Geschäftsinhaber von 1978 - 2012

Roswitha und Gottfried Zöchling

Geschäftsinhaber:
Gottfried Zöchling von 1978 bis 2012


1958: Holzhandel 1210 Wien

Im Jahr 1958 wurde in 1210 Wien, Brünner Straße 195 zusätzlich ein Holzhandel übernommen. Hier wurde mit einfachsten Mitteln und schwerer manueller Arbeit Bauholz sortiert und gestapelt, Profilbretter gehobelt und Baustoffe verkauft.

Der Holzlagerplatz war auf der gegenüberliegenden Straßenseite Gerasdorfer Straße 9

Der Standort war an der Ecke Brünner Straße 195 / Gerasdorfer Straße 


1984: Neuer Standort in Gerasdorf bei Wien

Seit 1984 sind wir auf unserem jetzigen Standort direkt an der Brünnerstraße, gleich an der Grenze zu Wien, mit idealer Verkehrsanbindung aus allen Richtungen. Grundstücksgröße damals ca. 6.500 m²

Zu Beginn war der Hauptteil des Geschäftes noch der Handel mit Bauholz und Baustoffen. Zu unseren Kunden zählten viele Hausbauer, aber auch Zimmereien, Dachdecker,...

Die Ausstellungsfläche war mit 150m² riesig für damalige Verhältnisse und das kleine Produktsortiment.


1991: Beitritt zu 3e-Einkaufsgemeinschaft

Im Jahre 1991 sind wir der 3e Handels- und Dienstleistungs AG beigetreten. Hier sind ca. 300 österreichische und mittlerweile Internationale Klein- und Familienbetriebe dabei und haben die Möglichkeit gemeinsam Werbung und Einkauf abzuwickeln.
Der Umsatz der Gruppe erreichte 2010 stolze 529 Millionen Euro. Damit zählt die 3e-AG sogar zu den Big-Playern unter den Heimwerkermärkten in Österreich.

Dies hat den Vorteil, dass wir auch als Familienunternehmen bei fast allen unseren Herstellern direkt und zu besten Konditionen einkaufen können und nicht vom Großhandel bedient werden müssen. Außerdem können wir eine außergewöhnliche Werbestrategie mit perfekt gestalteten Werbeprospekten sowie Radiowerbung durchführen. Dies wäre für uns als Einzelunternehmen in dieser Form sowohl zeitlich als auch finanziell gar nicht möglich. Trotz der Kooperation mit 3e ist jedes Mitglied nach wie vor ein eigenständiges Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.3e-ag.com
Hier kommen Sie zur Let´s do it Webseite:


1999: Verschiedene Aufnahmen

Einige Jahre sind vergangen und auch unser Produktschwerpunkt hat sich verändert. Nun wurde bereits ein Großteil des Umsatzes mit der Lieferung und Montage von Parkettböden, Stiegen, Türen und Holz für den Garten erzielt.

Die Ausstellungsflächen waren bald zu klein und deshalb wurde nebenan noch ein Grundstück zugekauft. Das Betriebsgelände erweiterte sich auf unsere jetzige Größe von ca. 8.500 m². Sauna- und Türenausstellung mussten aus Platzgründen auf den Dachboden ausgelagert werden.

Einige Fotos von damals:


2002: Hallenzubau Verkauf

2002 konnten wir endlich unsere dringend benötigte neue Verkaufshalle bauen. Unsere Indoor-Ausstellungsfläche hat sich damit auf 1.000 m² erweitert, was sowohl für uns, als auch für unseren Kunden viele Vorteile gebracht hat - viel größere Ausstellungsflächen, freundliche und helle Atmosphäre, Gartenausstellung im geschützten Innenbereich, einfache Warenausgabe,...


2007: Naturbodenstudio

2007 wurde in unserem alten, leerstehendem Verkaufslokal in Kooperation mit einem unserer Parketthersteller, der Firma Tilo, ein wunderschönes Naturbodenstudio errichtet. Hier können wir nun in angenehmer und ruhiger Atmosphäre eine Vielzahl verschiedener Parkettböden und Bodenbeläge präsentieren. Abgerundet wird dies noch durch eine Multimedia-Unterstützung.


2010: Lagerhallenzubau und Renovierungsarbeiten

2010 konnten wir endlich die mittlerweile viel zu wenigen Lagerflächen durch einem Hallenzubau großzügig erweitern. Auf 500 m² Grundfläche können in den Hochregallagern bis zu 5 Pakete übereinander gestapelt werden. Die Waren sind nun optimal gelagert, geschützt vor Regen und Sonne. Die Ausgabe der Waren wurde wesentlich vereinfacht und die Lagermengen konnten ebenso deutlich erhöht werden.
Weiters wurden im Zuge dessen einige Renovierungsarbeiten durchgeführt. So wurde beispielsweise unser gesamter Parkplatz neu asphaltiert und unser Werkstättengebäude verputzt.


2011: Neugestaltung Außenfassade

Im November 2013 konnten wir eine neue Front- und Längsfassade realisieren.
An der Längsseite wurden neue LED-Leinwände befestigt.
Auf der Gibelseite wurden an der Mauer neue Blechtafeln montiert.
Wir möchten mit unseren neuen Zöchling-Holz Design einen modernen look presentieren.


Nach oben